Evangelische Stadtakademie Herbst 2020

Wir empfehlen die folgenden zwei Veranstaltungen:

Der Koran
Erfahrungen mit einem herausfordernden Buch

Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Josef Kuschel
Dienstag, 17. November 2020, 19.00 Uhr
Evangelische Stadtakademie München, Herzog-Wilhelm-Str. 24
Teilnahmegebühr: 8 €

Der Koran: für Christen das unbekannte Buch? Wie die Bibel für die Muslime? Dabei zeigt bereits eine oberflächliche Durchsicht durch den Koran, dass hier in weiten Passagen Überlieferungen aufgenommen und neu interpretiert werden, die Juden und Christen aus ihren Heiligen Schriften kennen. Zwar werden diese Überliefe­run­gen in jeder Religion je eigen gedeutet, bilden aber eine entscheidende Grundlage für ein interreligiöses Gespräch, bei dem es um die Unterschiede genauso gehen muss wie um die Gemeinsamkeiten.

Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Josef Kuschel, Universität Tübingen, ist einer der heute führenden Theologen im interreligiösen Gespräch, Autor von „Die Bibel im Koran“ (2017) und Kuratoriumsvorsitzender der Freunde Abrahams.

Veranstalter: Evangelische Stadtakademie in Kooperation mit Freunde Abrahams e. V., Münchner Forum für Islam, Chaverim e. V., FB Dialog der Religionen im Erzbischöflichen Ordinariat, Stiftung für Spiritualität und interreligiösen Dialog.

Bitte beachten Sie die Anmeldemodalitäten der Evangelischen Stadtakademie!

 

Gottes falsche Anwälte. Der Verrat am Islam

Buchvorstellung mit Prof. Dr. Mouhanad Khorchide
Donnerstag, 10. Dezember 2020, 19.00 Uhr
Präsenzveranstaltung mit gleichzeitigem Livestream
Evangelische Stadtakademie München, Herzog-Wilhelm-Str. 24
Teilnahmegebühr: Präsenz-Ticket: 8,00 € / Stream-Ticket: 8,00 €

Der Islam in seiner gegenwärtigen Gestalt ist nach Mouhanad Khorchide eine korrumpierte Version seiner ursprünglichen Intention. Bereits in der islamischen Frühgeschichte, während der ersten Machtkämpfe um das Kalifat, geriet er in den Händen der Herrschenden zu einem Machtinstrument, das in alle Bereiche des Lebens hineinreichte: in die Bildungsinstitutionen, in die Moscheen, in die Familien, ja in die Köpfe der Menschen. Eine Fehlentwicklung, die auch heute in unserer Gesellschaft deutliche Spuren hinterlässt. Wie kam es dazu und wie kann dieser Entwicklung entgegengetreten werden?

Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, Soziologe, Islamwissenschaftler und Religions­päda­goge, Professor für islamische Religionspädagogik am Centrum für Religiöse Studien und Leiter des Zentrums für Islamische Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

Veranstalter: Evangelische Stadtakademie in Kooperation mit Freunde Abrahams e. V., Münchner Forum für Islam, Erzdiözese München und Freising – Fachbereich Dialog der Religionen, Stiftung für Spiritualität und interreligiösen Dialog.

Bitte beachten Sie die Anmeldemodalitäten der Evangelischen Stadtakademie!